Search for content, post, videos

Zimtschnecken mit Sojajoghurt – leicht und vegan

8.Türchen


Rezept

Zimtschnecken mit Sojajoghurt

Zutaten

Für der Teig:

  • 300 g Mehl
  • 170 ml Hafermilch
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • etwas Salz
  • 2 EL Zucker
  • 20 g Margarine

Die Hafermilch erwärmen und die Hefe darin auflösen. Die Restlichen Zutaten in eine Schüssel wiegen. Die warme Hefemilch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Schüssel mit einem Tuch bedecken. Der Teig muss jetzt ca. eine Stunde lang ruhen und gehen. Den Teig noch einmal durchkneten und in eine rechteckige Form bringen. Nun den Teig noch einmal kurz entspannen lassen und dann auf ca. 26×27 cm ausrollen.

Für die Füllung:

  • 5 EL Sojajoghurt
  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Zucker

Alles verrühren und auf dem ausgerollten Teig verteilen. Den Rest nimmst du, um deine Zimtschnecken vor dem Backen noch einmal damit einzustreichen.  Teig zusammen rollen und in gleich große Scheiben schneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech platzieren und die Teigstücke mit einem Löffel etwas flacher drücken. Nun muss der Teig nochmal für eine halbe Stunde gehen. In der Zwischenzeit kannst du schonmal den Ofen auf 200 °C vorheizen. Die fertig gegangenen Teiglinge jetzt für ca. 13 Minuten goldbraun backen. Heraus nehmen, abkühlen lassen und mit etwas geschmolzener Kuvertüre und etwas Zimtpulver verzieren.

Guten Appetit!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *