Search for content, post, videos

Schnelle Vegane Möhren Törtchen- perfekt für unterwegs

Du hast deinen Picknickkorb schon gepackt und dir fehlt noch ein super leckeres Gebäckstück, was definitiv zu jedem Picknick gehören sollte? Dann versuch es doch mal mit meinen saftigen, unwiderstehlichen und fix zubereiteten veganen Möhren Törtchen. Ich habe mich für dieses Rezept mal wieder für eine zuckerfreie Variante entschieden. Keine Angst, es handelt sich trotzdem um ein süßes Rezept für Schleckermäuler, dem garantiert nichts an Süße fehlt. Meine lieben Mitbewohner haben sich mal wieder als Versuchskaninchen bereit erklärt, und diese kleinen Törtchen für euch getestet. Wie meistens sind sie meinen veganen, und dazu auch noch zuckerfreien Kreationen eher skeptisch gegenüber. Aber auch diesmal konnte ich sie überzeugen, dass diese beiden Faktoren definitiv keine negativen Auswirkungen auf den Geschmack haben. Aber probiert es selbst und verratet mir wie es euch geschmeckt hat 🙂

 

Vegane Möhrchen Törtchen

Für 12 Stück

Zutaten:

Für den Boden:

  • 10 g Leinsamen
  • 100g Cashewkerne
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 3 TL Backpulver
  • 15 Datteln
  • 200ml Wasser

Zubereitung:

  • Leinsamen und Cashewkerne mit dem Mixer klein mahlen
  • Möhren schälen und raspeln
  • Datteln und Wasser mit einem Mixer klein mixen, bis ein gleichmäßiger Dattelbrei entstanden ist
  • Alle Zutaten nun vermengen
  • Masse gleichmäßig auf 12 Muffinförmchen verteilen
  • Törtchen im vorgeheiztem Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 25 min. backen
  • Für die Dekoration etwas vegane weiße Schokolade schmelzen, über den Muffins verteilen und abgeriebene Orangenschalen darüber rieseln lassen (Hierbei kannst du aber natürlich deiner Kreativität freien Lauf lassen- die Muffins schmecken auch ohne Topping super!)

Guten Appetit ♥

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *