Search for content, post, videos

Crepes vegan

18. Türchen

Heute gibt es ein super einfaches und vor allem super schnelles Rezept! Alles was du dafür brauchst sind Wasser, Mehl und Salz!


Rezept

Zutaten

  • 130 g Mehl
  • 280 ml Wasser
  • Salz

Das Mehl in eine Schüssel geben, das Wasser nach und nach unterrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Eine gute Prise Salz hinzufügen.

Zum Ausbacken des Crepes brauchst du eine Pfanne. Ich nutze eine unbeschichtete Edelstahlpfanne. Damit der Teig nicht an der Pfanne kleben bleibt und du nicht unendlich viel Öl verwenden musst, gibt es einen kleinen Trick. Als erstes die Pfanne erhitzen. Erst, wenn die Pfanne heiß ist, etwas Öl hinzufügen. Das Öl kannst du mit einem Küchentuch verteilen, sodass nur eine ganz dünne Schicht in der Pfanne ist. Nun den Herd auf mittlere Hitze stellen. Den Teig mit einer Kelle in die Pfanne geben und rund in der Pfanne zerlaufen lassen. Sobald der Teig sich an den Rändern anfängt zu rollen, den Crepes umdrehen und nochmal ca. für 30 Sekunden von der anderen Seite braten. Du musst jetzt kein weiteres Öl in die Pfanne geben. Einfach die Pfanne nach jedem Crêpes mit dem in Öl getränktem Küchentuch vom Anfang auswischen und neu befüllen.

Den Crepes kannst du süß oder aber auch herzhaft servieren. Ich habe ihn heute mal mit einem Schoko-Lebkuchen Aufstrich gefüllt.

Guten Appetit! ♥

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *